Suche
  • fk

14.09.20 Nachgelegt

Mit einem 2:0(2:0)-Auswärtssieg in St. Märgen hat der FC seinen erfolgreichen Saisonstart bestätigt und liegt weiter auf dem zweiten Tabellenplatz. Dagegen ist der II. Mannschaft bei ihrer 3:4(1:2)-Niederlage in St. Märgen in letzter Minute der Auftakt misslungen. Besser haben es unsere Frauen mit einem 2:1(0:1)-Sieg gegen Lenzkirch gemacht.


Zunächst sahen die Zuschauer eine offene Auseinandersetzung mit einer ersten großen Torchance für St. Märgen in der 10. Minute. Unser Torwart Heiko Behringer konnte jedoch den allein auf ihn zu stürmenden Angreifer stoppen. Unsere Mannschaft übernahm dann zusehends das Kommando auf dem Spielfeld und ging in der 22. Minute auch in Führung. Yannic Spitz jagte einen langen Ball von Holger Baur aus halblinker Position in die Maschen. Mit einem verwandelten Foulelfmeter erhöhte Mario Maier in der 28. Minute auf 2:0. Schiedsrichter Dominic Staiger (St. Georgen) hatte ein Foulspiel an Holger Baur mit Strafstoß geahndet. Wenige Minuten später musste Heiko Behringer noch einmal eine Eins-gegen-eins-Situation meistern, um seinen Kasten rein zu halten. Im weiteren Verlauf hatte unsere Mannschaft das Spiel weitgehend im Griff. Erst in der Schlussphase stockte unseren Anhängern noch einmal der Atem, als die Gastgeber einen aussichtsreichen Angriff jedoch dilettantisch abschlossen.

Knapp an einem Punktgewinn vorbei war zuvor die zweite Mannschaft geschrammt. In einem torreichen Spiel waren die Platzherren der SG St. Märgen/St.Peter in der 18. und 22. Minute mir 2:0 in Führung gegangen. Jonas Stölzle nutzte in der 33. Minute ein gegnerisches Missverständnis nach einem Freistoß zum Anschlusstreffer. Aus dem Anstoß zur zweiten Halbzeit resultierte unser Ausgleich, als Muhamed Musliu den zu weit vor dem Kasten stehenden Torwart überraschte. Der neue Spielstand hatte aber nur kurze Zeit Bestand, da unser Keeper Stefan Jörres den dritten Gegentreffer hinnehmen musste. Noch einmal konnte Muhamed Musliu ausgleichen und alles schien auf ein Unentschieden hinauszulaufen. Da lief unsere Elf nach einem eigenen Einwurf am gegnerischen Strafraum in einen Konter und fing sich in der 90. Minute doch noch das Spiel entscheidende Gegentor ein. Schiedsrichter der Partie war Rudolf Kleiser (Hinterzarten).

Noch einmal umgebogen hat die Frauenmannschaft ihr erstes Spiel gegen Lenzkirch. Während im eigenen Angriff zahlreiche gute Gelegenheiten ausgelassen wurden, nutzten die Gäste eine Abwehrschwäche in der 18. Minute zur Pausenführung. Nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Björn Kiefer erhöhte unsere Mannschaft den Druck und war nun auch erfolgreich. In der 68. Minute schloss Leonie Kuner einen unwiderstehlichen Alleingang zum Ausgleich ab, und Lena Vogt glückte in der 73. Minute der nicht unverdiente Siegtreffer.

26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

25.10.20 Erste Niederlage

Der FC hat das Spitzenspiel gegen Saig mit 1:3(0:0) verloren und ist in der Tabelle nach seiner ersten Saisonniederlage auf den vierten Platz zurückgerutscht. Die zweite Mannschaft und die Frauen kam

25.10.20 Neueste Infos

Wegen Spielermangels verzichtet der SV Saig auf das Spiel der II. Mannschaft, das für 13.15 Uhr vorgesehen war. Zum Spiel der Ersten um 15 Uhr sind jetzt doch bis zu 400 Zuschauer zugelassen.

©2019 by FC Bernau 1955 e.V.. Proudly created with Wix.com